„Von der Zukunft her führen“ – der neue Scharmer ist jetzt im Carl-Auer Verlag erschienen

Abgelegt unter: Arbeit,News |





Der Personal- und Organisationsentwickler C. Otto Scharmer hat mit
dem Bestseller „Theorie U“ die Grundlagen für das Führen von der
entstehenden Zukunft her geschaffen.

In dem neuen Buch „Von der Zukunft her führen – Von der Egosystem-
zur Ökosystem-Wirtschaft. Theorie U in der Praxis“ wendet er zusammen
mit Koautorin Katrin Käufer die Theorie U auf die Praxis in
Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft, Medien, Wissenschaft und
Kommunen an.

Der Clou ist, dass die Technik des „Presencing“ hier mit einem
Wechsel des gesamten Bezugsrahmens einhergeht: Statt auf ein
„Egosystem-Bewusstsein“, das auf das Eigenwohl konzentriert ist,
bauen die Autoren auf ein „Ökosystem-Bewusstsein“, das auf das
Gemeinwohl ausgerichtet ist.

Der Band hilft Führungskräften, Beratern und Entscheidern dabei,
Ideen, Experimente und Praktiken zu entwickeln, die diesen Wandel
erleichtern und unterstützen. Ergänzendes Online-Material zum Buch
dient als Hilfestellung bei der Umsetzung im Führungsalltag.

In einem persönlichen Vorwort erläutert Götz W. Werner, Gründer
und Aufsichtsrat von dm-drogerie markt, seinen Bezug zum
„Presencing“. Anhand seiner eigenen Lebensgeschichte, die von einer
in die Zukunft orientierten Entscheidung geprägt ist, betont er die
Relevanz des dargestellten Blickwechsels.

Der Titel „Von der Zukunft her führen“ ist Ende September 2014 im
Carl-Auer Verlag erschienen und ist die deutsche Übersetzung von
„Leading from the Emerging Future: From Ego-System to Eco-System
Economies“.

Mehr Infos zum Buch und das kostenlose Online-Material zum
Downloaden gibt–s auf der Website des Carl-Auer Verlags unter
www.carl-auer.de/programm/978-3-8497-0042-3.

C. Otto Scharmer/Katrin Käufer Von der Zukunft her führen Von der
Egosystem- zur Ökosystem-Wirtschaft Theorie U in der Praxis Aus d.
Amerikanischen v. Maren Klostermann Mit einem Vorwort von Götz W.
Werner 332 Seiten Gebunden ISBN 978-3-8497-0042-3 Carl-Auer Verlag
Heidelberg 2014 www.carl-auer.de/programm/978-3-8497-0042-3

Pressekontakt:
Angelika Böhm
Carl-Auer Verlag GmbH
Telefon +49 6221 6438-17
E-Mail boehm@carl-auer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de