Vorstellung der repräsentativen Studie von Kantar EMNID im Auftrag der Zeitschrift ELTERN

Abgelegt unter: Soziales |





Familie 2017: Wir wollen die Wahl haben!

Montag, 08. Mai 2017, 11.00 Uhr
im Tagungszentrum der Bundespressekonferenz,
Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin, Raum 3-4

Am 24. September wählen die Deutschen einen neuen Bundestag. Die
Parteien überschlagen sich im Vorfeld mit Versprechen für bessere
Familienförderung – von kostenloser Kita bis hin zu
Kindergrundsicherung. Aber: Was wollen Mütter und Väter wirklich? Wie
leben und wie arbeiten sie? Wo brauchen sie Unterstützung vom Staat?
Was erwarten sie von der Politik?

Die Zeitschrift ELTERN hat das Meinungsforschungsinstitut Kantar
EMNID mit einer repräsentativen Studie beauftragt, für die 1.000
Frauen und Männer mit Kindern bis 10 Jahren zu diesen Themen befragt
wurden. Die Antworten offenbaren Wünsche und Bedürfnisse von Familien
in Deutschland, die teilweise deutlich von den Annahmen der Politik
abweichen.

Die Ergebnisse der Studie werden Ihnen Marie-Luise Lewicki,
Chefredakteurin ELTERN, Oliver Steinbach, stellvertretender
Chefredakteur ELTERN, sowie Prof. Dr. phil. Barbara Thiessen,
Professorin an der Fakultät für Soziale Arbeit, Hochschule Landshut,
am 8. Mai 2017 im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin vorstellen.

Wir freuen uns über Ihr Kommen und bitten um Akkreditierung per
Antwortfax oder per E-Mail bis zum Mittwoch, 3. Mai 2017 an:
haesler.isabelle@guj.de.

Pressekontakt:
Isabelle Haesler
PR/Kommunikation
Gruner + Jahr “Family”
Telefon +49 (0) 40 3703-3706
Telefax +49 (0) 40 3703-17-3706
E-Mail haesler.isabelle@guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, ELTERN, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de