„Was nun, Herr Gabriel?“ im ZDF/ Fragen an den SPD-Vorsitzenden von Peter Frey und Bettina Schausten

Abgelegt unter: Innenpolitik,Wahlen |





Er ist schon unterschrieben und gilt dennoch nicht:
der Koalitionsvertrag für die Große Koalition. So hart die
vergangenen Wochen um Mindestlohn und Maut gerungen wurde, so lang
die Nächte waren und so sehr man sich zusammenraufen musste – alles
hat keine Bedeutung, bis nicht die SPD-Basis ja sagt zum Vertrag. Die
SPD selbst hat es so gewollt und sich einen Mitgliederentscheid
auferlegt, der ihr jetzt zum Verhängnis werden könnte. Wie gut
schmeckt den Mitgliedern, was die Parteispitzen auf 187 Seiten für
sie angerichtet haben? Wie viel SPD steckt im Vertrag? Reichen
Mindestlohn, Doppelpass und Rente mit 45 Beitragsjahren, um die Basis
zu überzeugen? Und was, wenn der Mitgliederentscheid den
Koalitionsvertrag kippt? Diese und andere Fragen an den
SPD-Parteivorsitzenden stellen am Montag, 2. Dezember 2013, 19.20
Uhr, ZDF-Chefredakteur Peter Frey und Hauptstadtstudioleiterin
Bettina Schausten in der Sendung „Was nun, Herr Gabriel?“.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind ab Montag, 2. Dezember 2013, 14.00 Uhr, erhältlich über
die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 – 70-16100, und über
https://bilderdienst.zdf.de/presse/wasnun

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de