WAZ: NRW-Verkehrsminister Wüst: Sicherheitspersonal an Flughäfen besser bezahlen

Abgelegt unter: Allgemein |





Nordrhein-Westfalens Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) will
eine bessere Bezahlung des Sicherheitspersonals an Flughäfen. “Die Kontrollen an
den Flughäfen sind eine wichtige Aufgabe. Um Sicherheitslücken und lange
Warteschlangen am Check-in zu vermeiden, braucht es vorausschauende Planung und
ausreichend qualifiziertes Personal. Ob es der Staat selbst macht oder ein
privates Sicherheitsunternehmen beauftragt, ist dabei zweitrangig. Am Ende wird
man nicht drum herumkommen, diese Dienstleistung besser zu bezahlen, um künftig
genug gute Leute zu bekommen”, sagte Wüst der in Essen erscheinenden
Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Donnerstagausgabe). Die Essener
Sicherheitsfirma Kötter hatte angekündigt, sich 2020 aus den Kontrollen an den
Flughäfen Düsseldorf und Köln zurückzuziehen.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de