Weidel/Gauland: Weiterhin bürgerliche Mehrheit in Österreich

Abgelegt unter: Wahlen |





Die Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen
Bundestag, Alice Weidel und Alexander Gauland äußern sich zum
Ergebnis der Nationalratswahl in Österreich:

Weidel:

“Ich wünsche der FPÖ nach den schmerzlichen Verlusten bei der
Nationalratswahl viel Erfolg bei ihrer Neuaufstellung. Die FPÖ spielt
trotz des Rückschlages auch weiterhin eine entscheidende Rolle in der
österreichischen Politik. Sie ist und bleibt ein Garant für eine
Politik, die konsequent die Interessen der Bürger vertritt.”

Gauland:

“Nach der Wahl zum Nationalrat gibt es weiterhin eine bürgerliche
Mehrheit in Österreich. Der deutliche Sieg von Sebastian Kurz zeigt,
dass konservative Parteien erfolgreich sind, wenn sie eine klare
Flüchtlingspolitik vertreten.

Auch in anderen europäischen Ländern sind Parteien, die eine
Anti-Flüchtlingspolitik betreiben und sich für eine konsequente
Grenzsicherung einsetzen, erfolgreich, wie etwa die dänischen
Sozialdemokraten mit ihrer restriktiven Asylpolitik zeigen.

Ich fürchte allerdings, dass sich die Altparteien in Deutschland
dieser Erkenntnis weiterhin verweigern werden.”

Pressekontakt:
Christian Lüth
Pressesprecher
der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
Tel.: 030 22757225

Original-Content von: AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de