„Weihnachtsstollen im Schuhkarton“ / Bäcker-Innung unterstützt weltweite Geschenkaktion (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 

Bäckereien und Konditoren aus ganz Deutschland wollen im kommenden Jahr die beliebte Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ der christlichen Hilfsorganisation Samaritan–s Purse unterstützen. In der Vorweihnachtszeit werden sie ihre Christstollen oder andere Weihnachtsleckerein in Geschenkkartons verkaufen, die anschließend mit Geschenken für bedürftige Kinder befüllt werden können. Initiator ist der Bäckermeister und Landesöffentlichkeitsbeauftragter der Bäcker-Innung Berlin und Brandenburg, Karl-Dietmar Plentz (Oberkrämer): „Wir wollen dazu beitragen, die Geschenkaktion weiter bekanntzumachen. Außerdem trägt die Idee dazu bei, dass der Stollenkarton nachhaltig genutzt wird: Als Geschenkkarton, den die beschenkten Kinder oft noch Jahre als persönliche Schatzkiste behalten.“ Für den überzeugten Christen ist die Aktion eine Herzenssache: „Backen und Beten ist meine Leidenschaft. Wir wollen mit ausgewählten regionalen Zutaten unsere Kunden immer wieder begeistern und gleichzeitig dazu beitragen, Hoffnung und die Liebe Gottes weiterzuverbreiten.“ Diesen Herzschlag würden viele Bäcker in Deutschland teilen. Aktuell beteiligten sich 131 Bäckereien in diesem Jahr an „Weihnachten im Schuhkarton“. Mit der kommenden Aktion soll das Netzwerk weiter ausgebaut werden. Pro verkauftem Stollen soll zudem ein Betrag von einem Euro gespendet werden.

Die Pressekonferenz, wo die Initiative erstmals vorgestellt wurde, können Sie hier ansehen: https://www.die-samariter.org/pressekonferenz-weihnachtsstollen . Mehr Informationen zur Aktion finden Sie unter die-samariter.org/weihnachtsstollen (https://www.die-samariter.org/service/weihnachtsstollen-im-schuhkarton/) . Interessierte Betriebe können sich ab sofort bei Samaritan–s Purse melden: mailto:baecker@weihnachten-im-schuhkarton.org oder +49 (0)30 – 76 883 457.

Über „Weihnachten im Schuhkarton“

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der internationalen Aktion „Operation Christmas Child“ der christlichen Hilfsorganisation Samaritan–s Purse. Im vergangenen Jahr wurden weltweit rund 10,3 Millionen Kinder in etwa 100 Ländern erreicht. Der deutschsprachige Verein wird von Sylke Busenbender geleitet, internationaler Präsident ist Franklin Graham.

Pressekontakt:

Pressestelle Samaritan–s Purse
mailto:presse@die-samariter.org
+49 (0)30 – 76 883 434 oder +49 (0)151 – 11 44 38 94

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/56021/4788613
OTS: Samaritan–s Purse e. V.

Original-Content von: Samaritan–s Purse e. V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de