Allg. Zeitung Mainz: Luxus Ehrenamt / Kommentar zu Steuererleichterungen im Ehrenamt

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Bei einer Spende in Höhe von 100 Euro an einen
gemeinnützigen Verein kann ich 100 Euro von meinen Einkünften
absetzten – und dadurch Steuern sparen. Das ist gut für den Verein
und für den Spender. Entstehen für mich durch mein unentgeltliches
Engagement für diesen Verein aber Kosten, kann ich davon nicht einen
Cent bei der Steuererklärung geltend machen. Das ist auch gut. Nur
eben nicht für den Verein und den Ehrenamtlichen, sondern für den
Steuersäckel. Wenn man den Ehrenamtlichen, wie es die aktuelle
Petition für eine „Bessere steuerliche Förderung ehrenamtlichen
Engagements“ fordert, nun diese Kosten durch Steuervergünstigungen
zum Teil erstattet, würde dies ein Loch in die Steuerkassen reißen.
Bei etwa 20 Millionen ehrenamtlich tätigen Steuerzahlern sprechen wir
hier über einen zehnstelligen Betrag. Fair wäre eine Erstattung, aber
Fairness und Steuergerechtigkeit sind nicht dasselbe. Gegen das
Totschlagargument, dass Steuergelder verloren gehen, kommt man mit
fair leider nicht an, selbst wenn – wie derzeit – die Steuereinnahmen
nur so sprudeln. Hinzu kommen Bedenken, wie man Aufwendungen
nachweisen wolle, und die Frage, ob so dem Missbrauch nicht Tür und
Tor geöffnet würden. Dabei vergisst man aber eines: Das Ehrenamt ist
in Deutschland ein immenses soziales Kapital. Wenn bürgerschaftliches
Engagement aber neben dem Zeitaufwand auch zur materiellen Belastung
wird, gräbt man diesem das Wasser ab. In Zeiten knapper privater
Kassen wird das gemeinnützige Engagement so allmählich zum Luxus. Es
ist blauäugig, darauf zu vertrauen, dass die Aktiven ihr Ehrenamt
auch weiter ausführen werden, weil es ihnen Freude macht. Bei diesem
Blick lässt man nämlich außer Acht, dass es für
Vereinsfunktionsträger schon jetzt so viele versicherungs- und
finanzrechtliche Hürden gibt, dass jeder zusätzliche
Motivationskiller das Aus fürs Engagement bedeuten kann.

Pressekontakt:
Allgemeine Zeitung Mainz
Florian Giezewski
Regionalmanager
Telefon: 06131/485817
desk-zentral@vrm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de