Badische Zeitung: Messerverbot: Längst fällig / Kommentar von Karl-Heinz Fesenmeier

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Ein Gesetz, das Städten und Gemeinden erlaubt,
das Mitführen von Messern an öffentlichen Plätzen zu verbieten, ist
längst fällig. Wer das politisch verhindern will oder für überzogen
hält, sollte sich einmal fragen, wen er mit seiner Haltung
eigentlich schützen will. Mit Freiheit hat die Freiheit, ein Messer
als Waffe mit sich zu führen, jedenfalls nichts zu tun. Vielmehr mit
Bedrohung, Einschüchterung und Gewalt, also dem Gegenteil. Was
läuft in einer Gesellschaft eigentlich schief, in der sich
Menschen bewaffnen, wenn sie sich im öffentlichen Raum aufhalten?
Feiges Wegsehen oder Verharmlosen hat jedenfalls nichts mit
Toleranz zu tun, sondern mit Ignoranz und Verantwortungslosigkeit.
http://mehr.bz/khs110s

Pressekontakt:
Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de