„Bericht vom Parteitag der CSU“ am Samstag, 11. September 2021, um 23:55 Uhr im Ersten

Abgelegt unter: Wahlen |





Moderation: Matthias Deiß

Im Interview: Markus Söder

Es herrscht Panik in der Union: Zwei Wochen vor der Bundestagswahl sind nicht nur die Werte der CDU, sondern auch der CSU im Keller. Einige CSU-Abgeordnete müssen um ihren erneuten Einzug in den Bundestag bangen. Kaum eine andere Partei wiegte sich bisher in Punkto Direktmandate so in Sicherheit wie die Christsozialen in Bayern. Wen macht die Parteibasis dafür verantwortlich? Liegt die Schuld allein bei Armin Laschet oder behindert Markus Söder mit seinen Sticheleien nicht nur die CDU, sondern auch die Direktkandidaten vor Ort?

Außerdem: Die größeren Städte in Bayern orientieren sich zunehmend in Richtung Grün. Auch in Söders Heimatstadt Nürnberg sieht alles nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der CSU, Grünen und SPD aus. Kann die Partei noch städtisch?

Über den CSU-Parteitag in Nürnberg berichtet Das Erste in der 15-minütigen Sondersendung „Bericht vom Parteitag“ am Samstag, 11. September, um 23:40 Uhr. Als Gesprächsgast stellt sich Markus Söder den Fragen von Matthias Deiß, stellvertretender Studioleiter im ARD-Hauptstadtstudio.

Die Sendung ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

Redaktion: Kirsten Girschick

Pressekontakt:

ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation
Tel.: 030 / 22 88-11 00, E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de