BERLINER MORGENPOST: Bedingt fahrbereit / Leitartikel von Björn Hartmann

Abgelegt unter: Allgemein |





Was genau funktioniert noch bei der Deutschen Bahn?
An umgekehrte Wagenreihung, „Heute etwa 15 Minuten später“ und
ausgefallene Reservierungsanzeigen hat sich der Kunde schon gewöhnt.
Was bisher funktionierte, war das Zahlsystem per App und im Internet,
bei dem man mit wenigen Klicks ein digitales Ticket bekommt, sogar
von Verkehrsverbünden. Bisher, denn die Bahn hat die Erstattung für
Sparpreistickets geändert und so Gaunern ein Einfallstor eröffnet.
Und wie löst der Staatskonzern das Problem? Er sperrt die Funktion
Lastschrift für alle, um den Betrügern das Handwerk zu legen. Dieses
Vorgehen zeigt symptomatisch den Zustand des Konzerns. Selbst kleine,
an sich sogar kluge Änderungen an einem funktionierenden System
verbockt das Unternehmen und vergrätzt die Kunden.

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de