BERLINER MORGENPOST: Der ideale Populist / Kommentar von Stefan Scholl

Abgelegt unter: Allgemein |





Wolodymyr Selenskyj war ein begnadeter und ein
politischer Clown. Aber in dem Augenblick, in dem der populärste
Humorist der Ukraine selbst in die Politik ging, wurde er
zwangsläufig Populist. Ein idealer Populist, der nette Kerl von
nebenan zwischen lauter Schmiergeld-Paten. Die Ukrainer, die ihn, den
Clown, gewählt haben, stimmten dabei vor allem gegen alle anderen.
Dabei widersprechen sich die politischen Ansichten seiner Anhänger
heftig. In welche Richtung der Präsident Selenskyj sich auch bewegt,
jeder seiner Schritte wird seine Popularität schwächen, Anhänger in
Gegner verwandeln. Der Staatschef Selenskyj könnte sich schon bald
auf die Bühne seiner Comedyshow zurücksehnen. Aber wird dann noch
jemand über seine Witze lachen?

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de