BERLINER MORGENPOST: Kümmerer gesucht / Leitartikel von Julia Emmrich

Abgelegt unter: Allgemein |





Im Jahr 2019 reicht ein kurzer Blick in die Kitas,
Schulen und Pflegestationen dieses Landes, um zu sehen: Deutschland
fährt auf Verschleiß. Gerade dort, wo sich der Wohlstand einer
Gesellschaft zeigen müsste, bei den ganz Jungen und bei den Kranken
und Alten, gerade dort droht der soziale Kollaps. Und nicht erst seit
gestern. Der Lehrermangel? Ein Dauerthema der letzten Jahre. Der
Erziehermangel? Eine absehbare Katastrophe für Millionen junge
berufstätige Eltern. Der Pflegenotstand? Ein ethisches Versagen mit
Ansage. Und nun? Es müssen sichtbare, spürbare Erfolge her. Es wäre
schon gut, wenn die Pfleger am Ende mehr Geld in der Tasche hätten
und spürbar mehr Kollegen auf den Stationen. Denn es ist simpel: Wer
die Zahl der Kümmerer erhöhen will, muss genau das tun: sich mehr
kümmern.

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de