BERLINER MORGENPOST: Psycho-Krieg am Golf / Leitartikel von Michael Backfisch

Abgelegt unter: Allgemein |





In jedem Konflikt, in jedem Krieg ist das erste
Opfer die Wahrheit. Das gilt auch für den neuesten Zwischenfall am
Persischen Golf. Doch egal, ob die vom Iran zerstörte US-Drohne in
den Luftraum des Landes eingedrungen ist oder sich über
internationalem Gewässer befand: Die Konfrontation zwischen
Washington und Teheran verschärft sich. Beide Lager erhöhen ihre
Drohkulissen. Es findet ein Psycho-Krieg statt, um das Risiko für die
andere Seite nach oben zu treiben. Die Diplomatie hat noch eine
letzte Chance. Die Unterzeichnerstaaten des Atomabkommens – die
EU-Länder Deutschland, Frankreich und Großbritannien sowie Russland
und China – müssten zu einem politischen Herkulesakt ansetzen. Das
Ziel kann nur sein, dass sowohl der Iran als auch die USA
Zugeständnisse machen.

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de