Berliner Zeitung: Inlandspresse – keine Vorabmeldung Die „Berliner Zeitung“ kommentiert die italienischen Zustände

Abgelegt unter: Außenhandel |





Derzeit gibt es nur noch zwei Gewissheiten: Die
ohnehin hohe Steuerlast wird weiter wachsen. Und die Reformen werden
wieder vertagt. Parlamentshalbierung, Abschaffung der Provinzen,
Kampf gegen Steuerhinterziehung, alles nur blendende Kosmetik.
Berlusconi verbreitet weiter sein süßes Gift: Uns geht es gut, die
Krise ist nicht hausgemacht, Italien ein wichtiger Global Player, in
Tripolis wie in Brüssel. Es ist der bizarre Realitätsverlust eines
Mannes, der Politik von jeher als glitzernde schrille Show betrieben
hat und es nicht verkraftet, dass sich sein treues Publikum von ihm
abwendet.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de