Berliner Zeitung: Inlandspresse – keine Vorabmeldung Die „Berliner Zeitung“ zu den Wahlen in Norwegen

Abgelegt unter: Außenhandel |





Die norwegische Demokratie hat ihre
Selbstreinigungskraft verloren. Die Fortschrittspartei ist eben nicht
jene Ansammlung von einfachen Leuten mit einfachen Ansichten, als die
sie manchmal dargestellt wird. Sie ist eine Organisation, in der sich
Hetzer zu Hause fühlen. Vielleicht ist es gut, wenn auch solche
Individuen in Parlamenten sitzen. Aber es ist ein bedrohliches
Zeichen, wenn ihnen wie in Norwegen kein nennenswerter Widerstand
mehr begegnet.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de