Berliner Zeitung: Kommentar zum Koalitionskrach. Von Daniela Vates

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Auseinandersetzung um das Thema
„Grenzschließung“ ist nur vordergründig. Es gibt keine
Kompromissbereitschaft der CSU. Sie will Merkel nicht mal zwei
zusätzliche Wochen einräumen. Und mitten in einer großen Krise der EU
blendet die CSU die europäische Komponente einfach aus. Stattdessen
beharrt die CSU darauf, ihre Position zu 100 Prozent umzusetzen und
ist damit offenkundig verhandlungsunfähig. Die Begründung ist
einfach: Die CSU schlottert vor Angst, das Zähneklappern ist
ohrenbetäubend.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de