Chefin der Christdemokraten hält Festrede beim Top-Managerin-Preis (FOTO)

Abgelegt unter: Arbeit |






 


CDU-Chefin, Annegret Kramp-Karrenbauer, wird auf der diesjährigen
Verleihung des

MESTEMACHER PREISES MANAGERIN DES JAHRES 2019

die Festrede halten.

Die Veranstaltung, die seit 18 Jahren um 11:30 Uhr beginnt, wird
am 20. September 2019 wegen Annegret Kramp-Karrenbauers Festrede auf
10:30 Uhr vorverlegt.

Annegret Kramp-Karrenbauer spricht bei der Veranstaltung zur
Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann in der Wirtschaft
bereits zum zweiten Mal. 2011 hielt sie die Laudatio auf Dr. Angelika
Dammann, ehemalige Vorständin Chief Human Resources Officer,
Arbeitsdirektor und Executive Board Member der SAP AG in Walldorf.

„Die Spitzenpolitikerin Annegret Kramp-Karrenbauer macht mit ihrer
Redezusage auch deutlich, dass ihr die Gleichstellung von Frau und
Mann in der Männerwelt Wirtschaft ein Herzensanliegen ist,“ hebt die
Initiatorin und Vorsitzende der Jury des Gleichstellungspreises,
Prof. Dr. Ulrike Detmers, hervor.

ÜBER ANNEGRET KRAMP-KARRENBAUER

Annegret Kramp-Karrenbauer (*1962) ist seit Dezember 2018 die
gewählte Vorsitzende der CDU Deutschlands und ehemalige
Ministerpräsidentin des Saarlands.

Nach dem Studium der Politik- und Rechtswissenschaft sowie
beruflichen Station bei der CDU Saar und in der Landtagsfraktion, war
sie von 1999 bis 2018 Mitglied des saarländischen Landtages. Von 1999
bis 2000 war sie parlamentarische Geschäftsführerin der CDU-Fraktion.

2000 folgte die Ernennung zur Ministerin für Inneres – damit wurde
sie zur ersten Innenministerin eines Bundeslandes in der Geschichte
Deutschlands. In den darauffolgenden Jahren war sie u. a. Ministerin
für Arbeit, Bildung, Familie, Frauen und Wissenschaft. Am 10. August
2011 wählte der Landtag des Saarlandes sie zur Ministerpräsidentin.
Nach zwei gewonnen Landtagswahlen 2012 und 2017 wurde sie im Februar
2018 zur Generalsekretärin der CDU Deutschlands gewählt.

ÜBER DEN MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES

Großbäckerei Mestemacher (www.mestemacher.de) stiftet den
renommierten Gleichstellungspreis seit 2002 jährlich. Gewürdigt
werden Top-Managerinnen der obersten Leitungsebene, die als leitende
Angestellte die Geschäfte eines Unternehmens oder einer
Unternehmensgruppe verantworten. Die Unternehmerpersönlichkeiten üben
in der Regel eine GmbH Geschäftsführertätigkeit oder
Vorstandstätigkeit in einer AG aus. Mit dem Preis stellt das
Stifterunternehmen heraus, dass Frauen genauso wie Männer in der
Männerwelt Wirtschaft brillieren. Erreicht werden soll damit die
Förderung paritätischer Präsenz von GmbH Geschäftsführerinnen oder
Vorständinnen einer AG.

Die 18. Preisverleihung des MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES
findet statt am 20. September 2019 im Grandhotel Adlon, Berlin. Seit
2002 fördert die Großbäckerei Mestemacher die Gleichstellung von Frau
und Mann in Wirtschaft und Gesellschaft. Frau Prof. Dr. Detmers gibt
am 20. September 2019 bekannt, welche Top-Managerin in diesem Jahr
ausgezeichnet wird.

Die Teilnahme an dem Mega-Event ist nur mit persönlicher
Einlasskarte möglich. Die Anmeldefrist läuft am 16. Juni 2019 ab.

www.mestemacher.de/managerin/anmeldung

ÜBER PROF. DR. ULRIKE DETMERS

Prof. Dr. Ulrike Detmers hat 2002 den MESTEMACHER PREIS MANAGERIN
DES JAHRES aus der Taufe gehoben. Detmers ist Gesellschafterin,
Mitglied der Geschäftsführung und Sprecherin der Mestemacher-Gruppe.
Die Wirtschaftsprofessorin ist seit 1994 Professorin für BWL am
Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit der Fachhochschule Bielefeld.
Die Frauenrechtlerin engagiert sich seit über 20 Jahren für die
Gleichstellung von Frau und Mann in der Wirtschaft.

Pressekontakt:
Mestemacher GmbH
Prof. Dr. Ulrike Detmers
Gesellschafterin
Mitglied Geschäftsführung
Sprecherin Mestemacher-Gruppe
Tel.: 05241 8709-68
E-Mail: ulrike.detmers@mestemacher.de

Original-Content von: Mestemacher GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de