DAS JAHR 2040 – Steuern wir auf eine katastrophale Folge zu?

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Industrieländer stehen heutzutage vor vielen Problemen, betrachten diese aber nur durch Scheuklappen. Die Emotionen und Ängste, die Masseneinwanderungen bei der Wohlstandsbevölkerung erzeugen, Nationalismus, Verbrechen an Kindern, Gewaltverherrlichung und ihre Auswirkungen, Zerstörung des Mittelstands und des Kapitals – das sind die Themen, mit denen wir uns dringend beschäftigen müssen. Andernfalls wird es laut Daniel Arianitti die menschliche Zivilisation in der Form, wie wir sie kennen, bis zum Jahr 2040 nicht mehr geben.

Das gesellschaftskritische Buch „DAS JAHR 2040“ von Daniel Arianitti will den Menschen die Augen öffnen und zeigen, dass sich Probleme nicht von alleine lösen, wenn sie nur lange genug ignoriert werden. Arianittis Buch präsentiert unerwartete, folgenschwere Zusammenhänge und liefert jede Menge Denkanstöße, die dabei helfen können, einer extrem negativen Entwicklung entgegenzusteuern.

„DAS JAHR 2040“ von DANIEL ARIANITTI ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-8852-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de