Der Konflikt um wertvolle Mineralien / Manfred Karremann für ZDF-„37°“-Dokumentation auf der Spur des Goldes (FOTO)

Abgelegt unter: Arbeit |






 


Es ist nicht alles Gold, was glänzt – vor allem nicht, wenn es um
die Bedingungen geht, unter denen das Luxusprodukt gewonnen wird. In
der 45-minütigen „37°“-Dokumentation „Goldkinder – Der Konflikt um
wertvolle Mineralien“ fragt Autor Manfred Karremann am Dienstag, 8.
November 2016, 22.15 Uhr, woher das Gold kommt.

Oft wird es in gefährlicher Arbeit unter Tage oder unter Wasser
gewonnen. Und mit Hilfe von Kindern, die schon ab sieben Jahren
schwer arbeiten müssen. Die Dreharbeiten führten Karremann unter
anderem auf die Philippinen und in den Kongo. Dort finanzieren
Rebellengruppen ihren Kampf oft mit wertvollen Rohstoffen wie Gold
oder Coltan. Viele dieser Mineralien werden letztlich für Schmuck und
Handys in aller Welt gebraucht.

http://37grad.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF37grad

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/37grad

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de