Der Tagesspiegel: Führender Amazonas-Forscher: “Die Titanic sinkt” – kaum noch Hoffnung für Regenwald

Abgelegt unter: Allgemein |





Einer der renommiertesten brasilianischen
Amazonas-Forscher sieht kaum noch Hoffnung für die Erhaltung des für
das Weltklima wichtigen tropischen Regenwald. “Die Realität ist: Die
Titanic sinkt. Sie ist bereits mit dem Eisberg kollidiert und ja, sie
sinkt”, sagte Professor Antonio Nobre in einem Interview mit dem
“Tagesspiegel” (Freitagausgabe): “Wenn wir nicht innerhalb von 18
Monaten radikal umsteuern, werden wir das Schiff verloren haben. Die
internationale Forschergruppe, der ich angehöre, sagt seit 15 Jahren,
dass die Wälder im Kampf gegen den Klimawandel essentiell sind.”
Neueste, noch nicht veröffentlichte Studien zeigten, dass der Osten
Amazoniens den Kipppunkt schon überschritten habe. “Das Klima hat
sich bereits so verändert, dass sich der Wald nicht mehr halten
kann.”

Das ganze Interview hier: https://www.tagesspiegel.de/politik/amaz
onas-braende-die-realitaet-ist-die-titanic-sinkt/24955946.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom,
Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de