Deutsches Kinderhilfswerk gratuliert der Kinderkommission des Deutschen Bundestages zum 25-jährigen Jubiläum

Abgelegt unter: Menschenrechte,Soziales |





Das Deutsche Kinderhilfswerk gratuliert der
Kinderkommission des Deutschen Bundestages herzlich zu ihrem
25-jährigen Jubiläum am kommenden Sonntag. „Die Kinderkommission ist
bei vielen Themen Motor für die Entwicklung Deutschlands zu einem
kinderfreundlichen Land. Durch zahlreiche Initiativen, Anhörungen und
Expertengespräche hat es die Kinderkommission in den vergangenen 25
Jahren immer wieder geschafft, kinder- und jugendpolitische Themen im
Deutschen Bundestag zu platzieren. Insbesondere die Beschlüsse zur
Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz und zur Beteiligung von
Kindern und Jugendlichen haben die Debatten zu diesen Themen positiv
beeinflusst“, erklärt Thomas Krüger, Präsident des Deutschen
Kinderhilfswerkes.

Das Deutsche Kinderhilfswerk setzt hohe Erwartungen in die weitere
Arbeit der Kinderkommission. „Mehr als 20 Jahre nach Inkrafttreten
der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland ist es an der Zeit, dass
sich die grundlegenden Prinzipien dieser Konvention überall in
unserer Gesellschaft durchsetzen. Kinder sind gleichberechtigte
Mitglieder unserer Gemeinschaft, sie sind eigenständige
Persönlichkeiten mit eigener Würde und dem Anspruch auf Anerkennung
ihrer Individualität. Hier ist ein umfassender Perspektiv- und
Politikwechsel nötig. Wir brauchen eine Kinderpolitik, die nicht nur
Politik für Kinder macht, sondern auch Politik mit Kindern, um ein
kinderfreundlicheres Deutschland zu schaffen“ so Krüger weiter.

Nach Ansicht des Deutschen Kinderhilfswerkes muss die
Kinderkommission sowohl in der Bundesregierung als auch im Bundestag
mehr Gehör finden. Perspektiven und Meinungen von Kindern und
Jugendlichen in Deutschland müssen so ein stärkeres Gewicht bekommen.
„Der Vorrang des Kindeswohls bei allen Kinder betreffenden
Entscheidungen, das Recht des Kindes auf Anerkennung als
eigenständige Persönlichkeit, das Recht des Kindes auf Entwicklung
und Entfaltung, das Recht des Kindes auf Schutz, Förderung und einen
angemessenen Lebensstandard, das Recht des Kindes auf Beteiligung
sowie die Verpflichtung des Staates, für kindgerechte
Lebensbedingungen Sorge zu tragen: Das sind die Leitlinien, die sich
die Kinderkommission zum Maßstab nehmen muss, um für ein
kinderfreundliches Deutschland einzutreten. Das Deutsche
Kinderhilfswerk wird sie dabei tatkräftig unterstützen“ so Krüger
abschließend.

Die Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder des
Deutschen Bundestages (Kinderkommission) gibt es seit 1988. Sie ist
ein Unterausschuss des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und
Jugend. Aufgabe der Kinderkommission ist vor allem die
Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche. Der Deutsche
Bundestag veranstaltet am 07.06.2013 in Berlin die Geburtstagsfeier
der Kinderkommission. Sie steht unter dem Motto „Kinder haben eine
Stimme – die Kinderkommission feiert Geburtstag“ und wird vom
Deutschen Kinderhilfswerk in Kooperation mit dem Technischen
Hilfswerk organisiert und von weiteren Organisationen gestaltet und
unterstützt.

Weitere Informationen und Rückfragen:
Uwe Kamp, Pressesprecher
Telefon: 030-308693-11
Mobil: 0160-6373155
Fax: 030-2795634
Mail: presse@dkhw.de
Internet: www.dkhw.de und www.facebook.com/dkhw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de