Endspurt für “Weihnachten im Schuhkarton” / Schuhkartons bald auf dem Weg zu den Empfängerkindern (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 


Die Geschenkaktion “Weihnachten im Schuhkarton” geht für dieses Jahr in den
Endspurt. Bis zum 15. November nehmen fast 5.000 Abgabestellen im
deutschsprachigen Raum die Päckchen und Geldspenden entgegen. Darauf macht der
in Berlin ansässige Trägerverein, die christliche Hilfsorganisation Samaritan–s
Purse (ehemals Geschenke der Hoffnung), aufmerksam. “Wir hoffen auf rund 420.000
Päckchen”, sagt der Leiter der Aktion, Rainer Saga (Graz). Bei “Weihnachten im
Schuhkarton” werden Schuhkartons mit neuen Geschenken befüllt und dann von
Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen zielgerichtet an bedürftige
Kinder verteilt. “Wir freuen uns, dass auch eine Reihe bekannter Firmen die
Aktion unterstützen. Viele organisieren Packaktionen mit Mitarbeitern, andere
spenden Geld oder Geschenke.” In Kirchengemeinden werden Aktionssonntage
veranstaltet und Sportvereine laden ihre Fans ein, zu den Spielen Päckchen
mitzubringen. Packtipps, Abgabestellen und weitere Infos gibt es unter
www.weihnachten-im-schuhkarton.org. Pro beschenktem Kind empfiehlt der Verein
eine Spende von zehn Euro. Damit werden nicht nur der Transport finanziert,
sondern unter anderem auch mehr als 10.000 Ehrenamtliche im In- und Ausland
begleitet und geschult, um hunderttausenden Kindern Gottes Liebe greifbar zu
machen. Wer keine Zeit zum Packen hat, kann unter www.online-packen.org sein
Päckchen digital auf die Reise schicken.

Spendenkonten:
Samaritan–s Purse e. V., IBAN: DE12 3706 0193 5544 3322 11,
BIC: GENODED1PAX,
Verwendungszweck: 300500/Weihnachten im Schuhkarton.
Für Österreich: VKB-Bank, IBAN: AT51 1860 0000 1602 0919,
BIC: VKBLAT2L
Verwendungszweck: 300500
Für Schweiz: PostFinance 60-236300-7

Über “Weihnachten im Schuhkarton”

“Weihnachten im Schuhkarton” ist Teil der internationalen Aktion “Operation
Christmas Child” des christlichen Hilfswerks Samaritan–s Purse. Im vergangenen
Jahr wurden weltweit über zehn Millionen Kinder in über 100 Ländern durch die
Aktion erreicht. Die Schuhkartons aus dem deutschsprachigen Raum gehen in diesem
Jahr nach Bulgarien, Georgien, Lettland, Litauen, Montenegro, Nordmazedonien,
Polen, Rumänien, Slowakei und die Ukraine.

Pressekontakt:
Tobias-Benjamin Ottmar / Theresa Werner
presse@die-samariter.org
+49 (0)30 76 883 434

Original-Content von: Samaritan–s Purse e. V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de