FDP-Chef Lindner: Muss mich versichern, dass ich das Vertrauen meiner Partei habe

Abgelegt unter: Wahlen |





Parteivorsitzender sieht durch Kemmerich-Rücktritt “klare
Trennlinie zur AfD”

Osnabrück. FDP-Chef Christian Lindner hat bekräftigt, dass er es für notwendig
hält, dem Präsidium seiner Partei an diesem Freitag die Vertrauensfrage zu
stellen. “Es hat eine belastende Debatte um meine Partei, den Umgang mit der
Krise und sogar Falschmeldungen zu meiner Position gegeben. Deshalb muss ich
mich versichern, dass ich das Vertrauen meiner Partei habe”, sagte Lindner der
Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ). Er erhoffe sich “eine breite Rückendeckung”.
Die durch den Rücktritt von Thomas Kemmerich vom Amt des Thüringer
Ministerpräsidenten entstandene “klare Trennlinie zur AfD” erlaube ihm “zunächst
einmal selbst, mein Amt fortzusetzen”.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/58964/4513725
OTS: Neue Osnabrücker Zeitung

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de