Frankfurter Rundschau: Hohle Parolen

Abgelegt unter: Allgemein |





Am Freitag ist Thorsten Schäfer-Gümbel
„erschrocken“, wie er auf Twitter bekannte. Und zwar erstens wegen
des Titels zu seinem Interview im „Tagesspiegel“ und zweitens über
die Kritik an seinen Äußerungen. Aber warum nicht über sich selbst?
Die Überschrift war ein korrektes Zitat („Den Grünen ist die soziale
Frage schnurzegal“), zumindest in der Online-Version. Und dass „TSG“
diesen Vorwurf auch noch mit einem AfD-Vergleich verband, setzte dem
ganzen nur die Krone auf. Es gibt Gründe, die Sozialpolitik der
Grünen unzureichend zu finden. Aber „schnurzegal“? Solche Parolen
können nur nach hinten losgehen, weil jeder weiß, dass sie so
pauschal nicht stimmen.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de