Göteborger Buchmesse mit neuem Lesestoff

Abgelegt unter: Allgemein |





Vom 22. bis 25. September 2011 findet in Göteborg zum 27. Mal in Folge Skandinaviens größte Messe für die Buch- und Bibliotheksbranche statt. Hier werden sich auf der „Bok & Bibliotek 2011“ (Buch & Bibliothek) Schriftsteller, Verleger, Lehrbeauftragte, Bibliothekare, Meinungsbilder, Politiker und natürlich auch Bücherwürmer treffen und untereinander austauschen. Dabei stehen in diesem Jahr die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz unter dem Motto „Drei Länder – eine Sprache“ im Mittelpunk der Messe. Daneben werden aber natürlich auch die schwedische Literatur und ihre Autoren eine gewichtige Rolle spielen. Zusammen genommen werden auf der „Bok & Bibliotek“ in diesem Jahr mehr als 3000 Programmpunkte angeboten – angefangen bei Seminaren und Diskussionsrunden über Lesungen bis hin zu Veranstaltungen auf Bühnen und an den Messeständen sowie „Speeddating“ mit Autoren. Die Messe findet im zentralen Göteborg im Kongresszentrum der Svenska Mässan statt und ist am 22. und 23. September überwiegend für Fachbesucher geöffnet. Am 24. und 25. – sowie am 23. September ab 14:00 Uhr – kann jeder Interessierte die Messe besuchen. Der Eintritt für Privatpersonen kostet SEK 140 (ca. 15,50 Euro) für Erwachsene und SEK 50 (ca. 5,50 Euro) für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 19 Jahren. Weitere Informationen zu Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es unter www.goteborg.com. Pressevertreter können sich für die Berichterstattung noch bis zum Messestart unter www.svenskamassan.se akkreditieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de