Jörg Meuthen: Der Rücktritt – erst Kramp-Karrenbauer, jetzt Merkel!

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Zum heute angekündigten Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer
als CDU-Parteivorsitzende und -Kanzlerkandidatin erklärt AfD-Bundessprecher Jörg
Meuthen:

“Der heute angekündigte Rückzug von Annegret Kramp-Karrenbauer vom Parteivorsitz
und von der Kanzlerkandidatur ist die unmittelbare und richtige Folge ihres
unglücklichen Agierens. Das eigentliche Problem der CDU ist damit jedoch in
keiner Weise gelöst: Die Partei ist inhaltlich und personell komplett entkernt.
Verantwortlich dafür ist die langjährige CDU-Parteichefin und Kanzlerin Angela
Merkel. Ihr vollständiger politischer Rückzug ist unabdingbare Voraussetzung
einer wirklichen Erneuerung der CDU. Darunter geht es nicht. Kommt es nicht sehr
bald zu diesem Schritt, wird sich die Agonie der CDU noch beschleunigen.”

Pressekontakt:

Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle

Schillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 220 5696 50
E-Mail: presse@afd.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/110332/4515959
OTS: AfD – Alternative für Deutschland

Original-Content von: AfD – Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de