Junge ARD-Radioprogramme und funk machen den Kanzler*innencheck im „Deutschland3000 Wahl-Spezial“ mit Eva Schulz

Abgelegt unter: Wahlen |





Klimaschutz, bezahlbares Wohnen, Pflegenotstand: Moderatorin Eva Schulz hat in ihrem Podcast „Deutschland3000 Wahl-Spezial“ wenige Wochen vor der Bundestagswahl die Kanzlerkandidat*innen Olaf Scholz (SPD), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Armin Laschet (CDU) zu Gast. Zusammen nehmen sie jene Themen in den Fokus, die junge Wähler*innen bewegen. Für das Gemeinschaftsprojekt der jungen Wellen der ARD und funk hat N-JOY vom NDR die Federführung.

Mit zahlreichen Fragen haben sich User*innen und Hörer*innen im Vorfeld per Sprachnachricht bei Eva Schulz gemeldet. Mit den Fragen konfrontiert sie nun die drei Kandidat*innen für das Kanzleramt. Eva Schulz will herausfinden: Was sind das für Persönlichkeiten und wie wollen sie unser Land und unseren Alltag in den kommenden Jahren prägen?

Wie es für den Interview-Podcast „Deutschland3000“ typisch ist, werden die Antworten der Politiker*innen nicht einfach hingenommen, sondern ergänzt durch die Gedanken der Moderatorin: Wie sind die Vibes mit ihren Gesprächspartner*innen? Bestehen die Aussagen und Zahlen den Faktencheck? Werden Probleme groß- oder kleingeredet? So wird eine sachliche Einordnung direkt mitgeliefert, die in Live-Interview-Formaten oft nicht möglich ist.

Eva Schulz wurde im vergangenen Jahr für „Deutschland3000 – ne gute Stunde mit Eva Schulz“ mit dem Deutschen Podcast-Preis als beste Interviewerin ausgezeichnet.

Die drei „Wahl-Spezial“-Folgen von „Deutschland3000 “ sind mit wenigen Tagen Abstand jeweils ab 17.00 Uhr als Podcast verfügbar und zeitgleich im Radio zu hören bei Bremen Next (RB), DASDING (SWR), Fritz (rbb), N-JOY (NDR), MDR Sputnik (MDR), puls (BR), UNSERDING (SR), YOU FM (hr) und ab 19.00 Uhr bei 1LIVE (WDR).

Die Termine:

6. September 2021: Olaf Scholz

10. September 2021: Annalena Baerbock

13. September 2021: Armin Laschet

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Ralf Pleßmann
Tel.: 040/4156-2333
Mail: r.plessmann@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de