Kölner Stadt-Anzeiger: NRW-Staatsekretärin kritisiert Wahlplakate mit Erdogan – „Gipfel der Unverschämtheit“

Abgelegt unter: Allgemein |





Nordrhein-Westfalens Staatssekretärin für
Integration, Serap Güler (CDU), hat die in Köln aufgehängten
Wahlplakate mit dem Bild des türkischen Präsidenten Recep Tayyip
Erdogan scharf kritisiert. Diese direkte Einmischung in den
Bundestagswahlkampf sei „der Gipfel der Unverschämtheit“, sagte Güler
dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Die „Allianz Deutscher Demokraten“
(ADD), die Erdogans AKP nahe steht, wirbt mit dem Konterfei des
türkischen Präsidenten. „Wir müssen den Deutsch-Türken klarmachen,
dass ihre Zukunft in Deutschland stattfindet“, sagte Güler weiter.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: K?lner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de