Landeshauptstadt und “Düsseldorfer Jonges” zeichnen erfolgreichen Unternehmer aus – Ehrungen für Josef Klüh

Abgelegt unter: Soziales |





Die letzte November-Woche dieses Jahres steht in der
NRW-Landeshauptstadt ganz im Zeichen der Ehrung des Düsseldorfer Unternehmers
Josef Klüh. Am Dienstag, dem 26. November, verleiht der Heimatverein
Düsseldorfer Jonges dem Alleininhaber von Klüh Service Management die “Goldene
Jan Wellem Medaille”. Drei Tages später, am Freitag, dem 29. November, ehrt
Oberbürgermeister Thomas Geisel den erfolgreichen Unternehmer in einer
feierlichen Zeremonie im Jan Wellem Saal des Rathauses mit der Überreichung der
Verdienstplakette der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Damit würdigen die Landeshauptstadt und der bedeutendste Bürgerverein des
Landes die Verdienste des gebürtigen Düsseldorfers, der aus dem Nichts ein
Unternehmen mit mehr als 50.000 Mitarbeitern weltweit entwickelte. Das
Familienunternehmen Klüh Multiservices ist einer der größten Arbeitgeber der
Stadt Düsseldorf und der Unternehmensgründer Josef Klüh hat mit seiner “Klüh
Stiftung zur Förderung der Innovation in Wissenschaft und Forschung” zudem eine
bundesweit stark beachtete Auszeichnung geschaffen. Die Stiftung, 1986
anlässlich des 75. Firmenjubiläums gegründet, hat seitdem fast 800.000 Euro
ausgeschüttet und damit ein breites Spektrum an medizinischen Forschungen
unterstützt.

Unterstützung sozial Benachteiligter

Weitere soziale Aktivitäten des Unternehmers begünstigen insbesondere bedürftige
Vereine mit karitativer Ausrichtung. “WIR FÜR DÜSSELDORF”, die private
Initiative Josef Klühs, unterstützt seit vielen Jahren benachteiligte Menschen
in der Heimatstadt. Insgesamt wurden bisher rund 300.000 Euro an soziale Vereine
und deren Projekte ausgeschüttet. Auch die Unterstützung von Fortuna Düsseldorf
und DEG ist Josef Klüh ein Anliegen.

Auch bei weiteren gemeinschaftlichen Herausforderungen engagiert sich der
gebürtige Düsseldorfer, etwa anlässlich der Wiederaufforstung nach dem Sturm
Ela, bei UNICEF Spendengalas oder im Verein Pro Düsseldorf, in dem Klüh Mitglied
ist. Auch der Düsseldorfer Prinzenclub kann sich über Zuwendungen aus dem Hause
Klüh freuen: Mit rund 100.000 Euro förderte der Unternehmer das Winterbrauchtum.

Frank Theobald, Sprecher der Klüh-Geschäftsführung: “Wir sind stolz auf diese
Auszeichnungen für einen leidenschaftlichen und erfolgreichen Unternehmer, der
stets nicht nur das Wohl der Mitarbeiter im Auge hat, sondern auch der sozialen
Verantwortung in vorbildlicher Weise gerecht wird.”

Pressekontakt:
Klüh Service Management GmbH | Ivanka Pataca | T +49 211 9068-232 |
i.pataca@klueh.de
osicom GmbH | Wolfgang Osinski | T +49 211 159262-60 |
wolfgang.osinski@osicom.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/31416/4449231
OTS: Klüh Service Management GmbH

Original-Content von: Klüh Service Management GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de