Let–s Do It! und Orange Ocean rufen auf zum World Cleanup Day am 19. September 2020

Abgelegt unter: Soziales |





Am 19. September 2020 findet der dritte World Cleanup Day statt, die bisher größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung. In 2019 haben sich über 20 Millionen Menschen aus 150 Ländern an der Aufräumaktion beteiligt. Ziel ist es, mittelfristig 5% der Weltbevölkerung zu mobilisieren. Ab sofort können sich Privatpersonen, Unternehmen, Vereine, Initiativen und Kommunen auf sich http://www.worldcleanupday.de und http://www.orangeocean.org über die sichere Durchführung von Aufräumaktionen informieren und ihre Aktion eintragen.

“Uns ist die Schwere der Corona-bedingten Lage bewusst, aber das Problem der Plastikvermüllung unseres Planeten verschwindet dadurch nicht”, so Holger Holland, Vorsitzender der Durchführungsorganisationen des World Cleanup Day (WCD) in Deutschland, Let–s Do It! Germany e.V.

Dieses Jahr wird die Initiative erstmals von der Meeresschutz-Organisation Orange Ocean e.V. unterstützt. Peter Christmann: “Der größte Teil der Plastikverschmutzung unserer Ozeane stammt von Land. Der World Cleanup Day leistet einen wichtigen, globalen Beitrag zum Umweltschutz und regt zum Umdenken an.”

World Cleanup Day

Der World Cleanup Day ist ein Projekt der Bürgerbewegung “Let–s Do It World”, die 2008 in Estland entstanden ist, 50 000 Menschen an einem Tag gemeinsam das gesamte Land von illegal entsorgten Müll befreiten. 2019 beteiligten sich über 20 Millionen Menschen in 150 Nationen weltweit am World Cleanup Day und setzten durch ihre Cleanups ein starkes Zeichen für eine saubere, gesunde und müllfreie Umwelt.

ORANGE OCEAN

Orange Ocean e.V. ist eine Non-Profit-Organisation, die 2018 von Medienunternehmer Peter Christmann in München mit dem Ziel gegründet wurde, die dramatische Plastik-Verschmutzung der Ozeane zu bekämpfen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten des Vereins steht, insbesondere das Bewusstsein der Konsumenten zu verändern, die Interessensgruppen zu vernetzen und Lösungen zu unterstützen. Hierzu organisiert Orange Ocean e.V. verschiedene Projekte im Bereich Marktforschung, Medienevents und Umwelt-Cleanups.

Pressekontakt:

Orange Ocean e.V.
Antje Burda
Tel.: +49 (0) 170 7779012
E-Mail: antje@orangeocean.org

Let–s Do It! Germany e.V.
Holger Holland
Tel.: 0175 2014034
E-Mail: info@worldcleanupday.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/131653/4585190
OTS: Orange Ocean e.V.

Original-Content von: Orange Ocean e.V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de