Lotterie-Jubel in Ober-Ramstadt: 127 Glückspilze gewinnen 1,2 Millionen Euro (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 

Zahlreiche Bewohner von Ober-Ramstadt haben am Sonntag ordentlich gefeiert. Denn der Monatsgewinn der Deutschen Postcode Lotterie in Höhe von 1,2 Millionen Euro geht in die südhessische Kleinstadt. Im gezogenen Postcode 64372 BT jubelt Nannapat* über unglaubliche 600.000 Euro, weitere 600.000 Euro verteilen sich auf 126 Glückspilze in der dazugehörigen Postleitzahl.

Nannapat fehlen die Worte. Als Straßenpreis-Moderator Giuliano Lenz der 49-Jährigen den ersten Scheck überreicht, stößt sie nur einen schrillen Freudenschrei aus. Als sie dann den zweiten Scheck aus dem goldenen Umschlag zieht, fällt sie strahlend ihrem Mann um den Hals. Insgesamt 600.000 Euro gewinnt die zweifache Mutter, die mit zwei Losen an der Deutschen Postcode Lotterie teilnimmt. Mit so einem hohen Gewinn hatte sie nicht gerechnet: „Ich hatte gehofft, dass es 10.000 Euro sind oder so, denn ich möchte meiner Tochter ein Tablet zum Lernen kaufen. Aber das hätte ich nie gedacht. Ich weiß nicht, was ich sagen soll.“

1,2 Millionen Euro für Ober-Ramstadt

Auch viele der anderen Gewinner in Ober-Ramstadt sind erst einmal sprachlos, als das Team der Deutschen Postcode Lotterie mit Schecks und Blumen vor ihrer Tür steht. Denn Nannapat ist nicht die einzige: 126 weitere Glückspilze aus der Postleitzahl 64372 gewinnen gemeinsam die andere Hälfte der 1,2 Millionen Euro – also ebenfalls 600.000 Euro. Unter den Gewinnern ist auch Helga*. Die 63-Jährige nimmt erst seit Januar mit zwei Losen an der Soziallotterie teil – und gewinnt direkt im ersten Monat 6.818 Euro. Ihr geht es aber nicht nur um das Geld, sondern auch um den guten Zweck: „Ein Los macht mich nicht ärmer oder reicher, aber ich tue was für andere.“

Hessen im Postcode-Glück

Bereits drei Mal ging der Monatsgewinn der Deutschen Postcode Lotterie schon nach Hessen. Im Oktober 2016 gab es „Freudentränen in Bad Nauheim“ (https://www. postcode-lotterie.de/ergebnisse/artikel/29-okt-2016-61231-bad-nauheim-hessen) , im Juni 2017 jubelten 15 Glückliche in Eschborn (https://www.postcode-lotterie.d e/ergebnisse/artikel/02-juni-2017-65760-eschborn-hessen) und im Juli 2018 freuten sich 19 Glückspilze in Willingshausen (https://www.postcode-lotterie.de/ ergebnisse/artikel/05-juli-2018-34628-willingshausen-hessen) . Generell scheint Hessen im Postcode-Glück zu sein, denn allein im Jahr 2020 gingen auch zwei Straßenpreise in das Bundesland. In Egelsbach (https://www.postcode-lotterie.de/ ergebnisse/artikel/24-okt-2020-63329-egelsbach-hessen) und in Waldkappel (https: //www.postcode-lotterie.de/ergebnisse/artikel/07-maerz-2020-37284-waldkappel-hes sen) jubelten glückliche Gewinner über ihre Postcode-Schecks.

Der gute Zweck gewinnt immer

Dank der Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie gewinnt auch immer der gute Zweck, denn 30 Prozent von jedem Los fließen in soziale und grüne Projekte im jeweiligen Bundesland. In Hessen konnten bereits 188 Projekte mit insgesamt mehr als 4 Millionen Euro unterstützt werden. In Roßdorf, einem direkten Nachbarort von Ober-Ramstadt, fördert die Soziallotterie das Projekt “ Die Wälder schützen – dem Klima nützen“ der Wild Land – Wild Spirit Stiftung . Mehr darüber erfahren Sie hier (https://www.postcode-lotterie.de/projekte/charities/wild-land) .

*Der Deutschen Postcode Lotterie ist der Umgang mit personenbezogenen Daten wichtig. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Gewinner und veröffentlichen Namen, persönliche Informationen sowie Bilder nur nach vorheriger Einwilligung. Gewinner/Gewinnerinnen sowie Angehörige werden mit ihrem Vornamen genannt.

Über die Deutsche Postcode Lotterie

Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.200.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 600.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits rund 3.000 Projekte mit mehr als 67 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: http://www.postcode-lotterie.de/projekte .

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung

Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner. Erwerben kann man diese unter http://www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 800 66 80. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Die nächste Ziehung ist am 4. Februar.

Pressekontakt:

Dominic McVey
Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-39
E-Mail: mailto:presse@postcode-lotterie.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/41583/4815301
OTS: Deutsche Postcode Lotterie

Original-Content von: Deutsche Postcode Lotterie, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de