Märkische Oderzeitung: zu Abbas/Palästina/UNO

Abgelegt unter: Außenhandel |





Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte,
dass das UN-System dringend reformiert werden muss, dann liefert ihn
die Palästina-Frage. Ansonsten hätte Präsident Obama nicht mit einem
Veto drohen können, während eine große Mehrheit in der
Weltorganisation den Antrag von Abbas auf Vollmitgliedschaft
unterstützt. Obama, der eine zweite Amtszeit im Weißen Haus anstrebt,
kapituliert vor der jüdischen Lobby in den Vereinigten Staaten und
dem Hardliner Netan¬jahu. Doch mit dem Beginn des arabischen
Frühlings haben sich die Rahmenbedingungen verändert. Israel gerät
zunehmend in die Isolation, weil auch der Westen aufgrund seiner
einseitigen Parteinahme in einer strategisch wichtigen Region an
Einfluss verliert. Damit wächst der Druck auf Netan¬jahu. Das ist der
eigentliche Grund, warum Abbas jetzt in die Offensive ging, um einen
unabhängigen Palästinenserstaat zu fordern. Wohl wissend, dass dieser
sonst vielleicht nie Realität wird.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de