Mitteldeutsche Zeitung: zu Champions League und Free-TV

Abgelegt unter: Allgemein |





Im Gegensatz zum privaten Spartensender Sky muss das
ZDF ein Angebot für alle sein. Der Sky-Deal wird dem ZDF helfen,
sich auf seinen Auftrag zu besinnen. Und die anderen Sportarten
können hoffen, dass Vielfalt stärker abgebildet und gefördert wird.
Die Champions League hingegen braucht keine öffentlich-rechtliche
Förderung, sie ist ein Milliardengeschäft in einer
durchkommerzialisierten Sportart. Es ist albern zu behaupten, dass
man erst jetzt für diese Spiele zahlen müsste. Auch das ZDF gibt es
nicht gratis, der Unterschied zu Sky ist: Beim ZDF haben auch Leute
mit ihrem Rundfunkbeitrag Ronaldos Millionen-Gehalt mitfinanziert,
die sich nicht die Bohne für Fußball oder Gelfrisuren interessieren.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de