Mitteldeutsche Zeitung zu Erdogan

Abgelegt unter: Allgemein |





Jene in den USA, die seit langem den Abzug des nuklearen Arsenals
aus der Türkei anmahnen, sehen sich bestätigt. Je stärker Erdogan wegen der
heimischen Wirtschaftskrise unter Druck gerät und je mehr ihm innenpolitische
Rivalen zusetzen, desto unberechenbarer wird er. Unvorhersehbar agiert zwar auch
US-Präsident Donald Trump. Aber anders als in den USA gibt es in der Türkei
inzwischen keine institutionellen Strukturen mehr, die Erdogan bremsen könnten.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/47409/4471065
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de