Mitteldeutsche Zeitung: zu Klimadialog

Abgelegt unter: Allgemein |





Ausgerechnet Europa geht gerade mit schlechtem
Beispiel voran. Der zur Reduzierung der umweltschädlichen
CO2-Emissionen erdachte Handel mit Verschmutzungsrechten steht vor
dem Kollaps, und die Bundesregierung sieht tatenlos zu. Ja, sagt die
Kanzlerin, da habe man einen Konstruktionsfehler gemacht. Aber nein,
so einfach dürfe man jetzt die Industrie durch eine Verknappung der
Zertifikate nicht belasten. Also kündigt Merkel eine grundlegende
Reform der Förderung der Erneuerbaren an. Wenn das geschehen sei,
müsse man auch den Emissionshandel überdenken. Wenn die Kanzlerin
kurz vor der Wahl derart wolkige Ankündigungen macht und gleichzeitig
die Schwellenländer zum Tempo beim Klimaschutz auffordert, kann man
das anregend nennen. Tatsächlich ist es wohl eher anmaßend.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de