Mitteldeutsche Zeitung: zur Pisa-Studie

Abgelegt unter: Allgemein |





Die allermeisten Lehrer sind ehrlich darum bemüht,
auf ihre Klassen einzugehen und fair mit ihren Schülern umzugehen.
Aber erhalten sie ausreichend Unterstützung dabei? Nein. In deutschen
Schulen braucht es mehr Raum für individuelle Förderung. Aber auch
dafür, jenseits des Unterrichts an einem guten
Lehrer-Schüler-Verhältnis zu arbeiten. Die Lehrer viele Stunden mit
vielen Kindern in einen Klassenraum zu schicken, mag eine tragfähige
Lösung für Finanzpolitiker sein. Für Schüler und Lehrer ist es kein
guter Weg. Schule darf nicht nur ein Lernort, sondern muss auch ein
Zuhause sein. Da liegt noch viel Arbeit vor Deutschland.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de