Morgen bei „Studio Friedman“: / „Jamaika-Koalition – Kann das klappen?“

Abgelegt unter: Bundesregierung,Wahlen |





CDU und CSU sind sich endlich in der
Obergrenzen-Diskussion einig geworden und präsentieren ein
gemeinsames „Regelwerk zur Migration“: 200.000 Flüchtlinge pro Jahr
(außer in Sondersituationen), die schnelle Einrichtung von
Entscheidungs- und Rückführungszentren, ein neues
Fachkräfte-Einwanderungsgesetz und kein Recht auf Familiennachzug für
Flüchtlinge mit subsidiärem Schutz. Ist ein Erfolg der
Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition jetzt
wahrscheinlicher? Oder sind mit dem Regelwerk für Bündnis 90/Die
Grünen doch rote Linien überschritten worden?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Omid Nouripour,
Außenpolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, und Mike
Mohring, Fraktions- und Landesvorsitzender der CDU in Thüringen.

„Studio Friedman“ – immer donnerstags um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter:
www.welt.de/studiofriedman

Pressekontakt:
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: presseteam@n24.de
Instagram & Twitter: @N24

N24-Presselounge: www.presse.n24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de