Mützenich fordert Johnson zu seriösen Verhandlungen auf

Abgelegt unter: Allgemein |





In der Debatte um einen bevorstehenden Brexit hat
SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich den britischen Premierminister Boris Johnson zu
verlässlichen Verhandlungen aufgefordert. “Boris Johnson kann jetzt mit seiner
Mehrheit im Unterhaus alle Erwartungen versuchen zu erfüllen, die er bei den
britischen Wählerinnen und Wählern geweckt hat”, sagte Mützenich der
Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag). “Jetzt ist der Premierminister und
nicht der Wahlkämpfer gefragt. Wir brauchen verlässliche Verhandlungen und
Ergebnisse”, so der SPD-Politiker. Man könne nur hoffen, dass die von Jeremy
Corbyn angekündigte Neuaufstellung der Labour Party zügig eingeleitet und
umgesetzt werde. “Es zeigt sich, um erfolgreich zu sein, braucht es
Geschlossenheit und einen verantwortungsvollen Kurs”, sagte Mützenich.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4468865
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de