Neue Folgen von „KÖNNES kämpft“ ab 02. Dezember im WDR Fernsehen

Abgelegt unter: Soziales |





Online-Shoppen um jeden Preis? Besser nicht!

Schnell, bequem, günstig – auf den ersten Blick spricht nichts gegen das Einkaufen im Netz. Ob Klamotten oder die Lieblingspizza, ein neuer Fernseher oder die Getränkelieferung – alles ist sofort verfügbar. Zu jeder Zeit, an jedem Ort. Und wenn das Konto mal leer ist, auch kein Problem: Schließlich bieten viele Verkäufer Null-Prozent-Finanzierungen an und Online-Banken versprechen, mit schnellen Krediten zu helfen.

Aber was ist der Preis für diesen Shopping-Luxus? Welche Gefahren lauern beim Einkaufen im Netz? Was passiert eigentlich mit all den Daten, die wir da ständig überall hinterlassen? Und woran erkennt man ein seriöses Kredit-Angebot?

All das will Investigativ-Reporter Dieter Könnes herausfinden. In den kommenden drei WDR-Sendungen geht er auf Spurensuche im Netz, er lässt sich zeigen, wie schnell Hacker an unsere Daten kommen, spricht mit Fahrern von Lieferdiensten über Vor- und Nachteile des Geschäfts und lernt Menschen kennen, für die die schöne neue Shoppingwelt zur Schuldenfalle wurde. Dabei steht immer die eine Frage im Vordergrund: Was sollte man dringend beachten, wenn man sich in der „komfortablen virtuellen Welt“ bewegt?

WDR Fernsehen – 02.12.2020 – 22.10 Uhr

KÖNNES – und …der unsichtbare Datenklau

WDR-Investigativ-Reporter Dieter Könnes zeigt, wie unsere intimsten Daten millionenfach im Internet gehandelt werden – und er entdeckt den eigentlichen Skandal: Die meisten Datendiebstähle werden nämlich von Politik, Behörden und Unternehmen vertuscht, damit wir uns weiterhin in Sicherheit wiegen. Wie also können wir uns effektiv schützen?

WDR Fernsehen – 09.12.2020 – 21.00 Uhr

KÖNNES – und …diese praktischen Lieferdienste

Noch nie haben Menschen so bequem und einfach Essen und Getränke bestellt wie heute. Aber wer zahlt eigentlich dafür, dass wir es uns gemütlich machen? Sind es die Fahrer der Lieferdienste? Oder der Wirt von nebenan, der nicht mehr so viel verdient? Was sind die Schattenseiten der Branche? Und was wäre die Alternative?

WDR Fernsehen – 16.12.2020 – 22.10 Uhr

KÖNNES … und wer mit Schulden Kasse macht

Die Zahlen sind erschreckend: Allein in NRW können 1,8 Millionen Menschen ihre Rechnungen und Kredite nicht mehr regelmäßig bezahlen. Und wer einmal in den Schulden steckt, kommt da nur schwer wieder raus. Denn: Inkasso-Unternehmen, aber auch viele Banken, die vermeintlich Hilfe anbieten, stürzen Verbraucher*innen oft noch tiefer in die Krise. Dieter Könnes trifft Menschen, denen der Finanzkollaps droht. Er zeigt aber auch, worauf man bei Krediten und Ratenkäufen achten sollte und von welchen Angeboten man besser Abstand nimmt.

Redaktion: Anne Leudts

www.ard-Foto.de

Pressekontakt:

WDR Kommunikation
Telefon 0221 220 7100
E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7899/4779103
OTS: WDR Westdeutscher Rundfunk

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de