Neue Westfälische (Bielefeld): SPD-Landeschef Hartmann plant Mitgliederentscheid über die NRW-Spitzenkandidatur 2022

Abgelegt unter: Allgemein |





Bielefeld. SPD-Landeschef Sebastian Hartmann
plant einen Mitgliederentscheid über die Spitzenkandidatur seiner
Partei für die Landtagswahl 2022 in NRW. „Ich finde, die Mitglieder
sollten zwischen mehreren Kandidatinnen und Kandidaten entscheiden
können“, sagte Hartmann im Interview mit der in Bielefeld
erscheinenden „Neuen Westfälischen“ (Donnerstag-Ausgabe). Dabei solle
die Entscheidung möglichst zwischen mehr als zwei Kandidaten fallen,
ergänzte Hartmann, der sich davon einen spannenden Wettbewerb
verspricht.

Ambitionen auf die Spitzenkandidatur werden bislang Hartmann
selbst und dem Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Thomas
Kutschaty, zugeschrieben. Allerdings will die Partei sich erst nach
der NRW-Kommunalwahl im September 2020 mit dieser Personalfrage
befassen. Hartmann ist seit einem Jahr Vorsitzender des
mitgliederstärksten SPD-Landesverbandes. Kutschaty steht seit 14
Monaten an der Spitze der oppositionellen SPD-Landtagsfraktion.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de