neues deutschland: Wirtschaftsexperte Falk: G20 haben Versprechen zur Bankenregulierung nicht gehalten

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Weltwirtschaftsexperte Rainer Falk erwartet vom
G20-Gipfel an diesem Wochenende in Buenos Aires keine Beilegung der
internationalen Handelskonflikte. „Im Moment sieht es danach aus,
dass sich die Konfrontation verschärfen wird. Die USA haben bereits
eine neue Runde von Strafzöllen gegen China angekündigt“, sagte der
Herausgeber des Informationsbriefs „Weltwirtschaft & Entwicklung“ der
Tageszeitung „neues deutschland“ (Freitagausgabe). Die vor zehn
Jahren aufgrund der Finanzkrise zusammengekommenen G20-Staaten haben
das Versprechen des damaligen deutschen Finanzministers Peer
Steinbrück, dass künftig »kein Markt, kein Produkt, kein Akteur« mehr
ohne Aufsicht sein dürfe, nicht gehalten. Das Beispiel der nicht
regulierten Schattenbanken zeige, „dass es bislang keine umfassende
Regulierung in diesem Steinbrückschen Sinne gegeben hat“, konstatiert
Falk.

Pressekontakt:
neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de