OB Wilke: Keine weitere Trennung von Frankfurt (Oder) und Slubice

Abgelegt unter: Kommune |





Der Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder), René Wilke (Linke) plädiert im Falle steigender Infektionszahlen auf ein gemeinsames Vorgehen mit der polnischen Partnerstadt Slubice.

Er sagte am Montag im Inforadio vom rbb, dass alle notwendigen Instrumente dafür vorhanden seien: “Aus unserer Sicht spielt da eine Grenze keine Rolle bei dem, was jeweils zu tun ist, wenn ein Infektionsherd ausbricht”, so Wilke. “Da müssen wir hinkommen, dass das nicht nur in unseren Köpfen so ist, sondern möglichst in denen auf höheren Ebenen auch.”

Der Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder) betonte, die Kernbotschaft müsse sein, “dass man die beiden Oder-Ufer genauso wenig trennen darf, wie die beiden Spree-Ufer oder die beiden Weichsel-Ufer.”

Die deutsch-polnische Grenze ist seit Sonnabend wieder offen. Wilke bezeichnete das als Moment der Freude.

Das vollständige Interview können Sie hier nachhören:

http://ots.de/HzYrSi

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Inforadio
Chef/Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4623232
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de