Ostsee-Zeitung: Vorabmeldung der OSTSEE-ZEITUNG Rostock: Investor Lökkevik auf Lanzarote verhaftet

Abgelegt unter: Allgemein |





Der unter Betrugsverdacht stehende norwegische
Investor Per Harald Lökkevik (48) ist nach Informationen der
Rostocker Staatsanwaltschaft auf der spanischen Insel Lanzarote
festgenommen worden. Lökkevik, der beim Bau der Yachthafenresidenz
Hohe Düne einen Teil der millionenschweren Fördermittel zu viel
kassiert haben soll, wurde offenbar wegen Fluchtgefahr verhaftet. Auf
Lanzarote hatte er seinen Wohnsitz. Løkkevik war bereits Anfang
Februar verhaftet worden. Der Norweger hatte bis 2005 für den Bau des
120-Millionen-Euro-Projektes an der Warnow-Mündung 47,5 Millionen
Euro an Steuergeldern plus 20 Millionen Euro an Landesbürgschaften
erhalten. Durch das illegale Aufsplitten in mehrere Unternehmen soll
ein Schaden von zehn Millionen Euro entstanden sein. Ende März war
Lökkevik dann vorläufig wieder auf freien Fuß gekommen.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de