Präsident Ma bekräftigt erneut Taiwans Ziel einer bedeutungsvollen UN Partizipation

Abgelegt unter: Allgemein |





Taiwans Präsident Ma Ying-jeou betonte am 13. Dezember, dass es Taiwan erlaubt sein müsse, an der Internationalen Zivilen Flugorganisation der UN (ICAO) und der UN Rahmenkonvention für Klimawechsel (UNFCCC) teilzunehmen.

Präsident Ma bekräftigte weiter, dass die Teilnahme an dem ICAO und dem UNFCCC das Wohlergehen der Bevölkerung Taiwans steigern würde. Ferner würde Taiwan dadurch mehr Integration in die internationale Gemeinschaft erfahren.

Da Taiwan in einer der lebhaftesten Flugregionen Ostasiens liegt, würde eine Teilnehme in der ICAO Taiwan helfen, seinen Flugsektor auszubauen, um somit die globale Luftfahrt noch mehr zu sichern.

Die Republik China sollte Zutritt zur UNFCCC haben, da der Trend eindeutig auf extreme Wetterkonditionen hinweist, von denen vor allem Taiwan sehr stark betroffen ist. Als UNFCC Mitglied hätte Taiwan besseren Zugriff zu Analysen von Wetterbedingungen und könnte somit noch besser für das Wohlergehen seiner Bevölkerung sorgen.

Präsident Ma bedankte sich bei seinen Verbündeten, die Taiwan in der internationalen Arena unermüdlich unterstützten. Er hoffe auch weiterhin auf die Fürsprache seiner Verbündeten, um seinem Land zu einer stärkeren internationalen Mitwirkung zu verhelfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de