Pressekonferenz nach einem Jahr Ankerzentren: Unerträgliche Zustände

Abgelegt unter: Soziales |





„Die Lebensbedingungen in Ankerzentren und
Massenunterkünften machen psychisch gesunde Menschen krank und
psychisch Kranke noch kränker.“ So fasst es die Fachärztin für
Psychiatrie und Psychotherapie Stephanie Hinum zusammen. Seit Anfang
2019 bietet sie im Rahmen einer Kooperation von Ärzte der Welt und
Refugio München in der sogenannten Ankereinrichtung
Manching/Ingolstadt eine offene Sprechstunde an. Anlässlich des
Jahrestages der Einführung des „Anker“-Konzepts im August 2018 wird
Hinum auf einer vom Bayerischen Flüchtlingsrat organisierten
Pressekonferenz über die unerträglichen, gesundheitsgefährdenden
Zustände berichten, die das Team in den Sammelunterkünften gesehen
hat.

Neben weiteren Expert*innen werden auch Bewohner*innen über ihre
Situation Auskunft geben.

Wir laden Sie ein zur Pressekonferenz am 23.07.2019 um 10 Uhr im
Bellevue di Monaco, Müllerstraße 2, 1. Stock, 80469 München.

Weitere Teilnehmende und Organisationen:

Gabriele Höbenreich-Hajek von SOLWODI München wird aus ihrer
Beratungsarbeit berichten und die besondere Schutzbedürftigkeit von
Frauen auf der Flucht und speziell in den Massenunterkünften
herausstellen.

Anna Frölich, Rechtsanwältin bietet mit weiteren Anwält*innen eine
offene Rechtsberatung in Ingolstadt/Manching an. Sie wird über die
eingeschränkten Zugangsmöglichkeiten von Geflüchteten in Ankerzentren
zu rechtlicher Beratung und Vertretung sprechen und das Angebot der
„unabhängigen Beratung“ seitens des Bundesamtes für Migration und
Flüchtlinge problematisieren.

Katharina Grote vom Bayerischen Flüchtlingsrat stellt das
Kooperationsprojekt mit dem Münchner Flüchtlingsrat ANKER-watch vor:
auf der Website sollen in Zukunft Missstände dokumentiert und
öffentlich gemacht werden.

Vorstand unserVETO-Bayern legt die Auswirkungen der Ankerzentren
auf die ehrenamtlichen und kirchlichen Unterstützer*innenstrukturen
dar.

Pressekontakt:
Stephanie Kirchner
Pressereferentin
Ärzte der Welt e.V.
t. +49 (0) 89 45 23 081-294
m. +49 (0) 159 0406 2104
@ stephanie.kirchner@aerztederwelt.org

Original-Content von: Ärzte der Welt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de