rbb-exklusiv: Bund stoppt Regierungsterminal

Abgelegt unter: Bundesregierung |





Der Bund hat die Pläne für den Neubau eines großen
Regierungsterminals in Schönefeld gestoppt.

Wie die rbb Abenschau am Donnerstag aus Kreisen der Bundesregierung erfuhr, soll
das 344-Millionen-Euro-Projekt bis mindestens 2030 nicht mehr weiterverfolgt
werden.

Stattdessen wird die Flugbereitschaft der Bundesregierung spätestens mit
Inbetriebnahme des BER Ende Oktober kommenden Jahres in das bereits
fertiggestellte Interimsterminal westlich vom alten Schönefelder Flughafen
umziehen. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup dagegen drängt weiter darauf,
dass der Umzug bereits Mitte kommenden Jahres vollzogen wird.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin- Brandenburg
Abendschau
Chef vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 222 22
abendschau@rbb-online.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4460344
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de