Rheinische Post: CDU will Heimatministerium für NRW

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Spitzenkandidat der CDU im NRW-Wahlkampf,
Armin Laschet, will nach der Wahl ein neues Heimatministerium in NRW
aufbauen. Auf die Frage, ob die Themen Heimat und Landwirtschaft
durch ein Sonderministerium gestärkt werden müssten, sagte Laschet
heute Vormittag bei einer Wahlkampfveranstaltung in Soest: „Wir
brauchen so etwas. Ich denke da an ein Ministerium für Heimat und den
ländlichen Raum.“ Wie die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische
Post“ weiter berichtet (Freitagausgabe), brachte Laschet für die
Besetzung die landwirtschaftspolitische Sprecherin der NRW-CDU,
Christina Schulze Föcking, sowie den kommunalpolitischen Sprecher der
NRW-CDU, André Kuper, ins Gespräch.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de