Rheinische Post: Jens Spahn soll Bundesverteidigungsminister werden

Abgelegt unter: Allgemein |





Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll
Nachfolger von Ursula von der Leyen im Amt des Verteidigungsministers
werden. Das berichtet die Düsseldorfer „Rheinische Post“ (Dienstag)
unter Berufung auf Regierungskreise. Im Gesundheitsministerium soll
die bisherige Integrationsstaatssekretärin Annette Widmann-Mauz
folgen.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de