Rheinische Post: Kommentar / Trump braucht Erfolg = Von Frank Herrmann

Abgelegt unter: Außenhandel |





Die Entscheidung Donald Trumps widerspricht
jeder Vernunft. Die „Dreamer“ dafür zu bestrafen, dass sie im
Schlepptau ihrer Eltern ohne Visum oder Greencard ins Land kamen,
dient nur einem Ziel: Trump will dem Kern seiner Anhänger einen
Erfolg präsentieren. Seine Adressaten sind jene, die ihm zujubelten,
als er die Parole ausgab, Amerika zurückzuführen in alte Zeiten, in
denen Migranten aus Lateinamerika eher die Ausnahme waren. Abgesehen
davon, dass die Nostalgieparole dem Realitätstest nicht standhält,
bricht der Staat ein Versprechen, das er den „Dreamern“ gab. Die
haben sich eingelassen auf Barack Obamas Präsidentendekret. Auf eine
Regelung, die sie herausholte aus der juristischen Sackgasse. Die
„Dreamers“ wagten sich aus der Grauzone, und nun werden sie bestraft
– falls der Kongress nicht doch noch einen Kompromiss findet. Uncle
Sam weiß jetzt, wo sie wohnen. Die Behörden dürften leichtes Spiel
haben, wenn es darum geht, sie zu deportieren in Länder, die sie
allenfalls von Besuchsreisen kennen. Was für eine schreiende
Ungerechtigkeit.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de