Rheinische Post: Steuerzahlerbund kritisiert Grünen-Pläne zum Ehegattensplitting als „Sprengstoff“

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Präsident des Steuerzahlerbundes, Reiner
Holznagel, hat die Pläne der Grünen zur Begrenzung des
Ehegattensplittings bei bestehenden Ehen scharf kritisiert. „Die
Pläne der Grünen zur Abschmelzung des Ehegattensplittings bergen
Sprengstoff“, sagte Holznagel der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). „Damit sollen Tausende
Ehepaare zusätzlich belastet werden“, so Holznagel. Die Grünen hatten
auf ihrem Parteitag beschlossen, auch bestehende Ehen stärker
steuerlich zu belasten. Schon Alleinverdiener-Ehen mit einem
Haushaltseinkommen von gut 5100 Euro brutto pro Monat würden
zusätzlich belastet.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de